Corsafahrer (83) übersieht Lkw – Eingeklemmt und schwer verletzt

0
248
Symbolbild / Pixabay
Facebookrss

Er übersah einen Lastwagen.

Schwer verletzt wurde am Freitagnachmittag in Hamm-Pelkum ein 83-jähriger Corsafahrer, als er gegen 14.25 Uhr von einem Parkplatz auf die  Kamener Straße anfuhr – ohne den Lastwagen zu bemerken, der in diesem Moment an dem Parkplatz vorbei auf der Kamener Straße in Richtung Pelkum fuhr.

Der 28-jährige Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, so dass sein Fahrzeug mit dem Kleinwagen zusammenprallte.

Das hatte schlimme Folgen für den älteren Herrn im Corsa. Er war zunächst in seinem Wagen eingeklemmt, musste durch die Feuerwehr befreit werden.  Anschließend wurde er mittels Krankenwagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht, wo er jetzt stationär behandelt wird. Auch seine 85-jährige Beifahrerin erlitt Verletzungen, die laut Auskunft der Polizei indes zum Glück nicht schwerwiegend sind.

Der Corsa war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschlepper sichergestellt. Es entstand Sachschaden von ungefähr 13.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Kamener Straße für zirka eine Stunde komplett gesperrt.

Facebookrss