Dritte Nacht der Lichtkunst mit besonderer Strahlkraft in Unna und rundum

0
136
Lichtkunst Third Breath (Copyright Florian Holzherr)
Facebookrss

Es werde Licht…

Am 24. November 2018 präsentiert der Verein HELLWEG – ein LICHTWEG e.V. die 3. Nacht der Lichtkunst.

In dieser Nacht stehen die Lichtlandmarken, illuminierten Industriedenkmäler und Werke der Lichtkunst des östlichen Ruhrgebiets wieder einmal im Fokus. Denn das Städtenetzwerk, das aus zehn Städten und Gemeinden der Hellweg-Region besteht (Ahlen, Bergkamen, Bönen, Hamm, Fröndenberg, Lippstadt, Lünen, Schwerte, Soest, Unna), präsentiert die 43 Lichtkunstwerke u.a. von James Turrell, Mario Merz, Kazuo Katase, Rosemarie Trockel, Mischa Kuball, Maik und Dirk Löbbert u.v.m., zum dritten Mal in gebündelter Form.

Unna bildet mit dem Zentrum für Internationale Lichtkunst in diesem Jahr den Dreh- und Angelpunkt der Nacht, denn nahezu alle Reisen werden einen Halt in Unna einlegen, so dass die Reisenden die hier installierten Lichtkunstwerke entdecken können.

Die Kreisstadt bietet ein besonderes Programm vor Ort an. Durch die Kooperation mit dem Zentrum für Internationale Lichtkunst kann hier bis in die Nacht hinein an Kurzführungen im Museum teilgenommen werden.

Auch die wenige Tage zuvor eröffnete Ausstellung „Bernardì Roig – The Burden of Light“ wird Teil der Führungen sein.  Ihre „Lichterlebnisse“ werden die Besucher bei einem Lindenbier oder einem anderen Kaltgetränk in besonderer Atmosphäre austauschen können.

Eine Dämmerungsführung in den „Skyspace“ rundet das Programm in Unna ab.

Erstmalig wird es eine Hop-On/Hop-Off-Tour zwischen Ahlen-Soest und Lippstadt geben, die den nordöstlichen Bereich der Hellweg-Region äußerst flexibel verbindet.

Karten sind an allen HellwegTicket-VVK-Stellen (u. a. im i-Punkt der Kreisstadt Unna) erhältlich.

Ein nützlicher Wegweiser für alle, die sich auf den Weg zu den Lichtkunstwerken der Hellweg-Region machen, ist die Website www.hellweg-ein-lichtweg.de.
Tickets für die verschiedenen Lichtreisen gibt es ab sofort im i-Punkt der Kreisstadt Unna; Tel.: 02303/103-777, E-Mail: zib-i-Punkt@stadt-unna.de oder an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Weitere Informationen auch unter: www.stadt-unna.de

PM: Stadt Unna

Facebookrss