Tresorknacker in Fröndenberg, Apothekeneinbrecher in Bergkamen, Geschäftseinbruchsserie in Schwerte…

0
396
Symbolfoto(Pixabay)
Facebookrss

Täglich mehr Einbrüche, die Saison läuft so richtig an. Der Kreis Unna erlebte sein erstes heftiges Einbruchswochenende.

Fröndenberg

Am Freitag (19.10.2018) haben unbekannte Täter eine Fensterscheibe eines Einfamilienhauses an der Ardeyer Straße eingeschlagen und sich so Zutritt zum Haus verschafft. Einen Tresor brachen sie mit vorgefundenem Werkzeug auf, stahlen mehrere Gegenstände und persönliche Unterlagen.

Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Bergkamen

In der Nacht zu Samstag (20.10.2018) hebelten Unbekannte ein Fenster einer Apotheke Am Römerberg auf. Im Inneren öffneten sie die Kassen und entwendeten daraus etwas Wechselgeld. Medikamente wurden nach ersten Feststellungen nicht entwendet.

Bereit in der Zeit von Donnerstagabend (18.10.2018) bis Freitagnachmittag (19.10.2018) wurde eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Karl-Liebknecht-Straße aufgehebelt und die komplette Wohnung durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, konnte bislang noch nicht festgestellt werden.

Hinweise zu beiden Einbrüchen bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0.

Schwerte

Die Ruhrstadt erlebte am Wochenende eine Serie von Geschäftseinbrüchen.

Am frühen Sonntagmorgen, 21.10.2018 gegen 05:20 Uhr löste die Alarmanlage eines Autohauses „An der Silberkuhle“ in Geisecke aus. Vor Ort wurde festgestellt, dass unbekannte Täter eine Schaufensterscheibe im Bereich der Autoausstellung eingeschlagen hatten und im Inneren eine Tür zu einem Büroraum aufgebrochen hatten. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht festgestellt werden. _____________________________________________________________________ In der Nacht zu Sonntag, 21.10.2018 schlugen unbekannte Täter die Scheibe der Eingangstür einer Pizzeria „Zwischen den Wegen“ ein. Ob etwas entwendet wurde konnte noch nicht abgeklärt werden. _____________________________________________________________________ In der gleichen Nacht schlugen unbekannte Täter ein Fenster eines Blumenhandels „Zwischen den Wegen“ offenbar mit einem Hammer ein. Der Hammerkopf wurde noch am Tatort aufgefunden. Ob etwas entwendet wurde konnte noch nicht abgeklärt werden.

_____________________________________________________________________ Im Rahmen der Streife bemerkten Polizeibeamte am frühen Sonntagmorgen, 21.10.2018, dass das Eingangstor eines Getränkehandels in der Straße „Kurzer Morgen“ aufgebogen worden war. Am aufgedrückten Blech des Einfahrttores konnte Blut festgestellt werden. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht festgestellt werden.

Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304/921-3320 oder 921-0 entgegen.

Kamen

In der Zeit von Donnerstagabend (18.10.2018) bis Samstagmittag (20.10.2018) hebelten Kriminelle an der Spiekerstraße ein Fenster eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten es. Sie brachen weitere Türen auf und entwendeten einen 65 Zoll großen Fernseher.

Noch keine Angaben über mögliche Beute liegen zu einem Einbruch Am Lehmacker vor. Hier haben die Täter zwischen Freitagnachmittag (19.10.2018) und Samstagmittag (20.10.2018) eine Fensterscheibe eines Einfamilienhauses eingeschlagen und anschließend sämtliche Räume durchsucht.

Hinweise zu beiden Einbrüchen bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Bönen

In der Nacht zu Samstag (20.10.2018) haben unbekannte Einbrecher ein Loch in das Blechdach einer Tankstelle an der Bahnhofstraße geschnitten und gelangten dadurch in den Bereich der Tabakwarenausgabe. Von hier entwendeten sie zahlreiche Tabakwaren.

Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

 

Facebookrss