Und wieder Zechenstraße: Nach 4 Jahren Teilsperrung jetzt – zunächst – 4 Tage Vollsperrung

0
750
Archivbild - Bahnbrücke auf der Zechenstraße hin zur Hammer Straße. (Foto RBU)
Facebookrss

Diesmal keine vier Jahre, sondern zunächst nur vier Tage – dafür aber auch gleich eine Vollsperrung und keine Teilsperrung. Und Weiteres wird folgen, kündigt die Stadt bereits wohlweislich an.

Die Zechenstraße in Königsborn wird nach inzwischen langjährig vertrauter Manier erneut zur Baustelle. Die Stadtverwaltung kündigte am heutigen Mittwoch an, dass zwischen Heidestraße und Hammer Straße Anfang November eine Vollsperrung eingerichtet wird.

Zwischen Montag, 5. November, und voraussichtlich Freitag, 9. November 2018, müssen im Nachgang der Brückensanierung noch Abdichtungsarbeiten durchgeführt werden. Und das müsse vor dem ersten Frost geschehen, erklärt die Stadt.

Eine ausgeschilderte Umleitung führt über die Hammer Straße, Hubert-Biernat-Straße, Friedrich-Ebert-Straße und Kamener Straße.

Schon jetzt kündigt der Straßenbereich allerdings weitere Arbeiten für die Zechenstraße an: Zum Abschluss der Gesamtmaßnahme muss das alte Geländer
durch ein neues ersetzt werden. Ein Termin werde rechtzeitig bekanntgegeben.

Facebookrss