Neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen in Unna

0
332
Symbolfoto (Pixabay)
Facebookrss

Um Menschen mit Depressionen und Ängsten zu helfen gibt es ab Mitte November eine Selbsthilfegruppe in Unna.

Das erste Treffen der neuen Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen und Ängsten ist am Dienstag, 13. November, um 19.30 Uhr im Raum D1 im Gesundheitshaus Unna, Massener Straße 35.
Menschen, die an Depressionen erkrankt sind und unter Ängsten leiden, benötigen ein engmaschiges Netz an Hilfestellung in ihrem Leben.
In der Gruppe mit Gleichbetroffenen können sie sich ungezwungen und vorurteilsfrei austauschen und über das sprechen, was sie sich andernorts nicht zutrauen.
Interessierte können sich bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (K.I.S.S.) im Gesundheitshaus in Unna melden.
Ansprechpartnerin ist Margret Voß, Tel. 0 23 03 / 27-28 29, E-Mail: margret.voss@kreis-unna.de. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt.
PM: Kreis Unna
Facebookrss