Neue Software: Unnas Bürgerservice 6 Tage geschlossen

0
125
Das Rathaus Unna. (Archivbild RBU)
Facebookrss
Achtung Erinnerung! Der Bürgerservice im Rathaus Unna kann in den nächsten Wochen nur eingeschränkten Service bieten!
Zwischen Dienstag, 13. November, und Montag, 19. November 2018, bleibt der Servicebereich aus organisatorischen Gründen komplett geschlossen. „Das betrifft auch alle Außenstellen“, betont die Stadt. Der Grund: Der Bürgerservice bekommt eine neue, modernisierte Software.
Diese Umstellung erfordert umfangreiche Installationsarbeiten sowie Schulungen der Mitarbeitenden. „Dies ist im laufenden Betrieb  nicht möglich. Darum bitten wir die Bürgerinnen und Bürger für die vorübergehende Schließung um Verständnis“, erklärt Inga Detambel, Leiterin des Bürgerservices.
Benötigen Bürgerinnen und Bürger bis dahin einen Expresspass, werden die Mitarbeitenden im Bürgerservice eine Lösung für die Betroffenen finden. Vorläufige Pässe und Ausweise können noch bis zum heutigen Montag, 12. 11., ausgestellt werden.
Ab dem 13. November 2018 ist der Bürgerservice dann nur noch telefonisch in dringenden Fällen unter der Telefonnummer  02303/103-325  zu erreichen. Bürgerinnen und Bürger, die neue Ausweisdokumente benötigen, werden darum gebeten, diese möglichst umgehend bis zum 7. November 2018 im Bürgerservice zu beantragen. Dokumente, die bereits von der Bundesdruckerei fertig gestellt worden sind, sollten noch vor dem 13. November abgeholt werden. Danach besteht erst ab Montag, 19. November 2018, wieder Gelegenheit im Bürgerservice im Rathaus der Stadt Unna persönlich vorzusprechen.
Facebookrss