40 Jahre Jugendkunstschule: Die JKS im Kurpark feiert!

0
119
Bild: JKS
Facebookrss

„Blick zurück nach vorn“ ist das Motto der Feierstunde mit geladenen Gästen in der Jugendkunstschule im Kurpark Königsborn.

Seit 40 Jahren gibt es die Jugendkunstschule in Unna – herzlichen Glückwunsch!. Die freizeitpädagogische Einrichtung der Stadt, in der Kinder und Jugendliche Musik, Kunst und Theater lernen können, ist seither enorm gewachsen und inzwischen nicht mehr aus dem kulturellen Leben in Unna wegzudenken.

Nach den Jubiläen „20 Jahre Osterrock“ und „25 Jahre Jazz in den Mai“, das die JKS im Frühjahr gefeiert hat, wird am kommenden Samstag, 17. November, zwischen 14 und 20 Uhr nun das Gesamtpaket Jugendkunstschule mit vielen geladenen Gästen, Festvorträgen, Talkrunde und selbstverständlich auch kulturellem Rahmenprogramm gefeiert.

Peter Möbius als Kreativer der ersten Stunde wird den Blick zurück auf die Anfänge der Einrichtung werfen und mit Peter Kamp von der Landesarbeitsgemeinschaft kulturpädagogischer Einrichtungen NRW auch den Blick nach vorn richten.
In einer ungewöhnlichen Talkshow werden ehemalige Teilnehmer, Akteure der ersten Stunde, Netzwerkpartner, aktuelle Mitarbeiter und ihre heutigen und damaligen Chefs zur Entwicklung der Einrichtung interviewt.

21 ehemalige Teilnehmer wird der Kompetenznachweis Kultur für ihre besondere Ausbildung an den Angeboten der JKS vom BKJ verliehen.

Auf den Fluren sind Ausstellungen zu bewundern, im kleinen Theaterraum werden Filme aus Projekten gezeigt. Theaterteilnehmer führen die Gäste in Kostümen ehemaliger Stücke durch die Einrichtung.

Das eigens gegründete Jubiläumsorchester „Woods win“ (übersetzt: Holzbläser gewinnen) umrahmt die Reden die Feierstunde. Die Dozentencombo „Klangorchester“ spielt zum Ausklang des langen Jubiläumstages.

Jugendkunstschule Unna, Kurpark 4, 59425 Unna

PM: Stadt Unna

Facebookrss