Einbruch bei Sportlern in Unnas Osten – Zündler in Kamens Osten

0
248
Symbolbild / Quelle Pixabay
Facebookrss

Einbrecher waren im Vereinsheim der Lünerner Sportler aktiv.

In der Zeit von Montag- bis Dienstagnachmittag (12./13.11.2018) drangen unbekannte Täter gewaltsam durch ein Fenster ins Vereinsheim des SUS Lünern am Ostfeldweg ein.

Sie durchsuchten mehrere Räume und drangen auch in den Verkaufsstand ein, beschreibt die Unnaer Polizei das Vorgehen der Täter. Nach ersten Feststellungen wurde immerhin nichts entwendet.

Im Osten von Kamen, sprich in Heeren-Werve, trieben Zündler ihr Unwesen.  In der Nacht zum heutigen Mittwoch (14.11.2018) hörte eine Zeugin gegen 23.40 Uhr verdächtige Geräusche an der Werver Mark und sah zwei Personen an einem Briefkasten hantieren. Kurzzeitig flackerte auch ein Feuerschein auf.

Die beiden Personen, die nicht näher beschrieben werden können, entfernten sich in Richtung Wasserstraße. Am Briefkasten konnte ein leichter Sachschaden festgestellt werden.

Fast zeitgleich wurde der Brand eines Werbeplakates an der Heerener Straße gemeldet. Hier wurde das Feuer durch die Feuerwehr gelöscht.

Wer hat noch Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Facebookrss