Stabile Gebühren in Unna: Musterhaushalt spart nächstes Jahr 11,54 Euro

0
233
Kehrmaschine der Stadtbetriebe Unna. (Quelle: Stadtbetriebe)
Facebookrss

Mal was erfreuliches in Sachen Abgabelast in Unna. Die Gebühren bleiben nicht nur stabil – sie sinken sogar ganz leicht.

Die Stadtbetriebe stellten heute (29. 11.) ein zufriedenstellendes Jahresergebnis vor: Sie können die Gebühren für 2019 im Gesamten betrachtet sogar geringfügig absenken.

  • Ein vierköpfiger Musterhaushalt – 2 Erwachsene, 2 Kinder, im Einfamilienhaus – zahlt im kommenden Jahr verglichen mit diesem Jahr 11,54 Euro weniger an Gebühren für Straßereinigung, Abwasser- und Abfallentsorgung.
  • Besagter Musterhaushalt in einer Mietwohnung zahlt 4 Cent mehr im Jahr.
  • Ein Alleinlebender in einer Single-Wohnung spart 59 Cent.

 

Restmüll: Gebühr konstant (+/- 0%)

Biomüll: – 7,7 % (je nach Gefäß)

Straßenreinigung: -5,9 % (Reinigungsklassen I-IV), -3,5 % (Reinigung Fußgängerzone)

Abwasser: Schmutzwasser: + 1,1%, Niederschlagswasser -2,0 %

 

Quelle: Stadtbetriebe Unna

 

 

 

Facebookrss