Eine-Welt-Gruppen bereichern in der Blauen Bude Unnas Weihnachtsmarkt

0
141
Weihnachtsbeleuchtung auf der Bahnhofstraße. (Foto: RBU)
Facebookrss

Auch in diesem Jahr engagieren sich Gruppen aus der Lokalen Agenda 21 wieder auf dem Weihnachtsmarkt in Unna.

Vom 6. bis zum 16. Dezember 2018 präsentieren sich wieder Unnaer Gruppen, die sich ehrenamtlich in der Lokalen Agenda 21 engagieren, in der sogenannten „Blauen Bude“ auf dem  Weihnachtsmarkt.

Im Holzhaus mit der Nummer 6, in der Fußgängerzone, Bahnhofstraße 13, Höhe Blumen Risse, stellen die Gruppen ihre vielfältigen Projekte vor und unterstützen hiermit Menschen in aller Welt.

Flyer: Stadt Unna
Flyer: Stadt Unna

PM: Stadt Unna

Facebookrss