Autoknacker in Massen erbeuten Modelleisenbahn – Ein- und Aufbrüche plus Audiklau in Königsborn und kreisweit

1
752
Modelleisenbahn, Beispielbild. (Quelle Pixabay)
Facebookrss

Eine Einbruchsserie suchte am 3. Adventswochenende Fröndenberg heim, aber auch andere Städte im Kreis blieben von Kriminalität nicht verschont. Besonders schmerzlich traf es die Besitzer eines Pkw in Massen: Dort waren Geschenke drin – u. a. eine Modelleisenbahn. Autoknacker ließen am Wochenende alles mitgehen.

Unna: Zwei Zigarettenautomaten geknackt

Im Indupark und in der Innenstadt rieben sich am Wochenende Automatenknacker herum: In der Zeit von Freitag bis Sonntag (14.12. – 16.12.2018) haben Unbekannte zwei Zigarettenautomaten aufgebrochen. Die Automaten stehen in der Max-Planck-Straße und Bergischen Straße. Aus beiden wurde der gesamte Inhalt entwendet.

Unna-Massen: Zwei Pkw-Aufbrüche – Geschenke gestohlen

In der Zeit von Sonntag auf Montag (16.12. – 17.12.2018) wurde ein schwarzer Audi an der Handwerkstraße aufgebrochen.  Entwendet wurde das fest eingebaute Navigationssystem.

Zwischen Samstagabend und Montagmorgen brachen Unbekannte in einen in der Sedanstraße abgestellten grauen Hyundai ein. Daraus entwendeten sie ein mobiles Navigationsgerät sowie mehrere Geschenkpakete, darunter eine Modelleisenbahn.

Unna-Königsborn

Am Freitag (14.12.2018) hebelten Einbrecher zwischen 15 Uhr und 18 Uhr eine Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Vaersthausener Straße auf. Die Täter durchsuchten das Haus und entwendeten Schmuck.

Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Bergkamen: Audi geklaut

In der Nacht zu Montag (17.12.2018) entwendeten unbekannte Täter einen vor einem Haus An der Kirche abgestellten blauen Audi A6 Avant. Zur Tatzeit waren an dem PKW die amtlichen Kennzeichen UN-TW 1983 angebracht.

Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib des Fahrzeugs bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0.

 

Kamen-Heeren-Werve: Einbruch in Schneiderei

In der Nacht zu Samstag (15.12.2018) haben unbekannte Täter ein auf Kipp stehendes Fenster an der Märkischen Straße genutzt, um in eine Schneiderei einzusteigen. Sie erbeuteten eine Geldkassette und ein Mobiltelefon.

Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Holzwickede: Drei Garageneinbrüche

Am Sonntag (16.12.2018) brachen unbekannte Täter zwischen 4 Uhr und 13.30 Uhr drei Garagen Im Bruch auf. Aus einer entwendeten sie Werkzeuge, aus einer anderen einen Kanister Frostschutzmittel.

Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Werne

Am Sonntagnachmittag (16.12.2018) sind Unbekannte in der Zeit von 16.00 – 18.15 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Wagenfeldstraße eingebrochen. Sie kletterten auf den Balkon der Wohnung und hebelten anschließend die Balkontür auf. Innen sperrten sie einen anwesenden Hund in die Küche und durchsuchten die weiteren Räume. Gestohlen wurde etwas Bargeld.

Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 oder 921 0.

Selm: Einbrecher verwüsten Spielhalle

In der Nacht zu Samstag (15.12.2018) brachen unbekannte Tatverdächtige eine Hintertür einer Spielhalle an der Hauptstraße auf. Im Inneren hebelten sie zahlreiche Spielautomaten und einen Geldwechselsautomaten auf. Aus den Geräten entwendeten die Täter das Bargeld. Sie verursachten zudem einen Sachschaden im 5stelligen Eurobereich.

In der gleichen Nacht schlugen Unbekannte an der Waltroper Straße ein Fenster zu einem Vereinsheim ein. Im Gebäude waren weitere Türen verschlossen und wurden nicht aufgebrochen. Die Täter verließen den Tatort ohne Beute.

Hinweise zu beiden Einbrüchen bitte an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 oder 921 0.

Schwerte: Laubbläser erbeutet

In der Nacht zu Samstag (15.12.2018) brachen Unbekannte die Hecktür eines an der Letmather Straße abgestellten Renault Masters auf. Von der Ladefläche entwendeten sie einen Laubbläser.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

 

 

 

Facebookrss

1 KOMMENTAR