Turmrettungskugel und Flockis Tafel-Wurst: Zum Weihnachtsmarktfinale zwei Spendenübergaben

0
228
Die Unna-Kugel. (Archivbild Rundblick)
Facebookrss

Unna ist Turmretter, und Unna hilft Würstchen schmausend der Tafel: Gleich zwei Spendenübergaben in noch geheim gehaltener Höhe werden an diesem Sonntag, 23. 12.,  den Schlusspunkt des Unnaer Weihnachtsmarktes setzen.

Um 16 Uhr sagen Stadtmarketing und Kirchengemeinde zunächst „vielen Dank an die vielen Kunden, die die Unnaer Weihnachtskugel zu Gunsten der Arbeiten an der Ev. Stadtkirche erworben haben. Sie sind alle Turmretter!“

Wie berichtet, war diese besondere gläserne Kugel mit Unna-Motiv extra für die diesjährige Vorweihnachtszeit gestaltet worden: Vom Verkaufpreis von 5,90 Euro pro Kugel flossen jeweils 3 Euro in die Turmrettungskasse. 

Eine Stunde später freut sich der Verein der Tafel Unna über eine voraussichtlich wieder großzügige Spende aus dem Verkauf der „Flocki-Wurst“. Flocki ist ja der putzige Hund der nordischen Kasperle-Puppenbühne, er verlieh der Benefizwurst ihren Namen.

Hund Flocki ist der Publikumsliebling an der Kasperlebühne auf dem Weihnachtsmarkt. (Foto: Nico Gamradt)

Vier Wochen lang konnten als Unnas Weihnachtsmarktbesucher wieder am Hot Dog Stand der Familie Heitmann auf dem Alten Markt neben der Bühne wieder diese spezielle Bockwurst schmausen und damit der Tafel Unna etwas Gutes tun, denn 1 Euro pro Wurst wurden traditionell als Spende abgezweigt.

Miit einem großen Kasperle – Spezial (einem langen Stück von ca. 1 Std.) verabschiedet sich Jonnys Puppenbühne am Sonntag, 23.12.2018, ab 15.00 Uhr von den Kindern. Gegen 17.00 Uhr öffnet Kasperle die Sparbüchse und gibt die Spendensumme bekannt – im vergangenen Jahr freute sich die Tafel über 850 Euro.

HIER ist das Musikprogramm des letzten Wochenendes.

Facebookrss