Am Neujahrsmorgen betrunken Muttis Golf geschrottet

0
871
Symbolbild VW (Photo by Val Vesa on Unsplash)
Facebookrss

Die Mama war nicht zu Hause, da setze sich der Filius mal hinters Steuer…

Ein 16-jähriger Jugendicher aus dem Kreis Soest hat am Neujahrsmorgen gegen 5:45 Uhr im betrunkenen Zustand den Pkw seiner Mutter geschrottet.

Wie die Polizei berichtet, hatte sich der Jugendliche die Pkw-Schlüssel geschnappt und war zusammen mit zwei Gleichaltrigen zu einer rasanten Spritztour durchs Lippetal aufgebrochen – mit Folgen: Er kam mit dem Auto von der Straße ab und schleuderte in den Straßengraben.

Alle drei jungen Pkw-Insassen kamen mit leichten Blessuren davon, am Golf entstand allerdings wirtschaftlicher Totalschaden –  ca. 12.000 Euro. „Unfallursache dürfte ein Mix aus Alkohol (1,02 Promille), überhöhter Geschwindigkeit und mangelnder Erfahrung gewesen sein“, bilanziert Polizeisprecher Lückenkemper. Die Fahrzeughalterin wusste nichts von dem Vorfall – sie war nicht zu Hause…

Facebookrss