Benefizspiel im EBG: Top-Handballverein aus 2. Bundesliga tritt gegen SGH Unna Massen an

0
231
Bundesliga-Zweitligist gastiert in Unna (Foto: UNIQ)
Facebookrss

Die Sporthalle des Ernst-Barlach-Gymnasiums (EBG) wird am 30. Januar sicher aus allen Nähten platzen, wenn die Handballer des ASV Hamm-Westfalen dort auflaufen, um gegen die SGH Unna Massen anzutreten.

Schließlich ist hier nicht jeden Tag ein Top-Verein aus der zweiten Bundesliga zu Gast. Das Freundschaftsspiel der beiden Handballmannschaften ist einem guten Zweck gewidmet.

Die Mannschaft kommt aber nicht nur für das Spiel nach Unna: Um 18 Uhr werden Sören Südmeier, Mex Raguse und Oliver Krechel vom ASV Hamm-Westfalen zudem ein einstündiges Jugendtraining geben, bei dem sich die Nachwuchsspieler Tipps und Tricks der Profis abschauen können.

Eine Stunde haben die drei Spieler im Anschluss Zeit, um wieder zu Atem zu kommen, bevor um 20 Uhr das Freundschaftsspiel gegen SGH Unna Massen (Bezirksliga) beginnt.

Ob die Mannschaft aus Unna ihren Heimvorteil nutzen kann oder der Bundesliga-Verein siegt, spielt dabei allerdings eine untergeordnete Rolle, denn mit dem Verkauf der Eintrittskarten werden Spenden für die Costa-Rica-AG des Ernst-Barlach-Gymnasiums gesammelt, die Kinderheime in Costa Rica unterstützt. Ein spannendes Spiel für den guten Zweck.

Dass der Verein in Unna Halt macht, hängt mit einer Kooperation zusammen: „Handball ist in Unna ein beliebter Sport. Und da Urlaubsguru seit dieser Saison auch den ASV Hamm-Westfalen unterstützt, lag es nahe, die Hammer Spieler in unsere schöne Heimatstadt einzuladen“, erklären die Urlaubsguru-Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx.

Also wurde ein Freundschaftsspiel arrangiert und dem guten Zweck gewidmet. Einem der Profispieler ist Unna bereits bestens bekannt: Jan Brosch, Stammkraft des ASV Hamm-Westfalen, spielte in seiner Jugend bei der SGH Massen und trifft beim Freundschaftsspiel auf seinen alten Verein.

Karten sind für 5 Euro im Vorverkauf bei Opel Jonas in Massen, den Heimspielen der SGH Unna Massen und beim Vorstand der SGH erhältlich. Ermäßigte Karten (für Kinder bis 12 Jahre) kosten 3 Euro.

PM: UNIQ

Facebookrss