Kradfahrer (17) verunglückt auf Hammer Straße

0
531
Symbolbild, Quelle Rundblick
Facebookrss

Es passierte beim Abbiegen eines Transporters.

Ein 17-jähriger Unnaer ist bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag (5. 1.) auf der  Hammer Straße verletzt worden.

Er fuhr gegen 15.00 Uhr mit seinem Leichtkraftrad in Richtung Innenstadt, als ein 32-jähriger Transporterfahrer aus Herne aus der Zufahrt vom Seniorenheim nach links auf die Hammer Straße in Richtung Heeren abbog.

Beim Zusammenprall mit dem Transporter stürzte der junge Unnaer auf die Fahrbahn. Er wurde vor Ort erstversorgt und anschließend ins  Krankenhaus gefahren. Wie schwer seine Verletzungen sind, wird von der Polizei Unna im heutigen Bericht nicht mitgeteilt.

Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt, auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr abgestreut. Der Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Facebookrss