Strom, Gas, Wasser: Stadtwerke Fröndenberg verschicken Jahresabrechnungen

0
351
Beispielfoto / Rundblick Unna
Facebookrss

Kommende Woche gibt´s Post für die Stadtwerkekunden in Fröndenberg: Ihre Jahresabrechnungen für Strom, Gas und Wasser werden ab Montag (21. 1.) versandt.

„Erfahrungsgemäß sorgt dies fast schlagartig für deutlich mehr Kundenbesuche und  telefonische Anfragen“, wissen die Stadtwerke der Ruhrstadt. Sie haben daher das Personal verstärkt, empfehlen aber den Kunden, auch die digitalen Medien zu nutzen. Das erspare möglicherweise lange Wartezeiten im Kundencenter oder am Telefon.

In der Regel entspanne sich die Situation vier bis fünf Tage nach Rechnungsversand.

Fast 80 Prozent der Rückfragen betreffen die Anpassung der Abschlagszahlungen. Diese Anpassungen könnten bequem per E-Mail oder über das Stadtwerke-Kundenportal gemanagt werden.

„Unser Kundenportal bietet ja die Möglichkeit, die eigenen Daten zu verwalten und auch mal eine Zwischenrechnung zu erstellen. Das ist schon sehr komfortabel,“ erläutert Vertriebsleiter Michael Freitag. „Nicht vergessen: Kundennummer und Zählernummer mit angeben. Dann kann auch alles richtig zugeordnet werden.“

 Insgesamt rät Freitag zu Gelassenheit: „Auch ein paar Tage nach Rechnungserhalt können Teilbeträge angepasst, Rechnungen erläutert und bei Bedarf korrigiert werden.“

Facebookrss