Einbruchserie in Schwerte und Modeschmuckdiebe in Kamen

0
299
Symbolbild, Quelle Polizei
Facebookrss

Von einer Einbruchserie ist die Stadt an der Ruhr am Wochenende heimgesucht worden.

Schwerte

Bislang Unbekannte drangen am 19.01.2019 (Sa.), in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 21.20 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus auf dem Schumannsweg ein. Das gesamte Haus wurde durchsucht.

Unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen dem 19.01.2019 (Sa.), 18.20 Uhr und dem 20.01.2019 (So.), 01.00 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Am Dümpelmanns Kamp ein. Sämtliche Räumlichkeiten des Hauses wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden elektronische Geräte und Kleidungsstücke entwendet.

Am Freitag (18.01.2019) begaben sich um 17:40 Uhr zwei unbekannte Täter zu einem Souterrainfenster eines Einfamilienhauses im Schlesierweg. Bei dem Versuch, das Fenster aufzuhebeln wurden sie von einem Bewohner des Hauses gestört. Die beiden Täter konnten unerkannt flüchten. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Im Tatzeitraum von Donnerstag (17.01.2019) 13:00 Uhr bis Freitag (18.01.2019) 17:15 Uhr verschafften sich Unbekannte durch aufhebeln eines Fensters Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Straße Am Buchenstück. Das Haus wurde durchsucht.

Im Zeitraum von Freitag (18.01.2019) 15:15 Uhr bis 19:45 Uhr verschafften sich der oder die Täter Zutritt durch ein Fenster zu einem Wohnhaus in der Feldstraße. Die Wohnung wurde durchsucht. Entwendet wurde Bargeld. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro.

Holzwickede

m Zeitraum von Freitag (18.01.2019) 06:45 Uhr bis 19:20 Uhr verschafften sich Unbekannte über die rückseitig gelegene Terrassentür Zutritt zu einem Reihenmittelhaus im Augsburger Weg. Die Terrassentür wurde aufgehebelt. Das ganze Haus wurde durchwühlt. Angaben zum Diebesgut können derzeit nicht gemacht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Kamen

Am 19.01.2019 (Sa.), in der Zeit zwischen 15.45 und 19.00 Uhr, drangen bislang Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der Lünener Straße ein. Diverse Räumlichkeiten wurden durchsucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Modeschmuck entwendet.

Facebookrss