Rock, Pop, Musical: „Mood and tune“ beswingt Konzertaula Kamen bei freiem Eintritt

0
71
Bild: Chor Lieder für Menschen
Facebookrss

Eintritt frei! Rock, Pop, Musicalsongs wollen gute Laune machen!

Der Chor „Lieder für Menschen“ bringt an diesem Sonntag ein großes Konzert auf die Bühne der Konzertaula Kamen. Name des Programms: „Mood and tune“ – ein munteres Programm aus Pop, Rock, Jazz und Musical.

Die Gruppe unter Leitung von Robin Lindemann besteht zurzeit aus über 30 aktiven Sängern zwischen 20 und 80 Jahren – Musik verbindet Generationen.

 

Florian Theiler (Bild: Chor Lieder für Menschen)

Doch der Chor rockt nicht allein auf der Bühne. Als Gastsolist tritt Musical-Darsteller Florian Theiler auf. Er spielte auf den großen Musical-Bühnen in Deutschland und Österreich, unter anderem in den Produktionen „Tanz der Vampire“, „Les Misérables“ „West Side Story“, „Cats“ und „Ich war noch niemals in New York“.

(Bild: Chor Lieder für Menschen)

Der Chor setzt bei diesem Konzert auf einen bunten Mix aus Jazz, Rock, Pop und Musical. Auf dem Plan stehen dabei auch Stücke in flotten Arrangements, die man vielleicht nicht so oft aus Chor-Mündern hört, darunter „Eye of the Tiger“, den Maffay-Klassiker „Ich wollte nie erwachsen sein“ oder auch den Gassenhauer „Aloha Heja He“.

„Mood“ bedeutet im Englischen Stimmung. Die ist im Idealfall ausgelassen. „Tune“ bedeutet ebenfalls Stimmung. Allerdings eher die technische Stimmung eines Instruments oder eben eines ganzen Chores. „Die stimmt natürlich hoffentlich auch“, scherzt Lindemann.

Der Chor wird dabei live begleitet: Neben dem Chorleiter am Klavier bringt der Musik-Student Joel Dahlhoff am Schlagzeug Schwung in die Stücke. Weitere Solisten lockern das Chor-Programm immer wieder mit kleinen Nummern auf. Der Eintritt ist frei.

-Das Konzert beginnt am Sonntag, 10. Februar 2019, um 17 Uhr in der Konzertaula Kamen.
-Der Eintritt ist frei.

PM: Robin Lindemann

Facebookrss