Toter bei Wohnungsbrand in Aplerbeck

0
230
Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. (Archivlbild RBU)
Facebookrss

Tragisches Unglück gestern Abend (10.02.) im benachbarten Dortmund-Aplerbeck. Ein Mann starb in Flammen und Rauch.

Der Brand brach gegen 20 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in einem Wohn – und Geschäftshaus in dem östlichen Stadtbezrik aus, und zwar in einer Wohnung im 1. Obergeschoss. Dort entdeckten die Feuerwehrleute dann auch den schon bewusstlosen Mann, einen etwa 40- bis 50-Jährigen. Trotz sofortiger Reanitmationsversuche starb er an Ort und Stelle.

Die Ursache des Feuers war bis zum Morgen noch ebenso ungeklärt wie die Identität des verstorbenen Mannes, heißt es in Dortmunder Medienberichten unter Berufung auf die Feuerwehr.

Die Ermittlungen laufen.

Facebookrss