Schlimmer Unfall bei Hochzeitsfeier: 18-Jähriger stürzt durch Decke – Bein aufgespießt – Lebensgefahr

0
1544
Rettungshubschrauber im Einsatz. (Archivbild RBU)
Facebookrss

In Lebensgefahr schwebt ein 18-jähriger Mann nach einem schweren Unfall am Samstagnachmittag in einem Festsaal in Dortmund-Kley. Dort begann gerade eine türkische Hochzeit. Der junge Mann war in die Vorbereitungen eingebunden.

Nach Meldungen Dortmunder Medien geht die Polizei von einem Arbeitsunfall aus. Neben Einsatzkräften von Polizei und Rettungsdienst landete auch Rettungshubschrauber Christoph 8 am Unfallort.

Nach ersten Ermittlungen hatte der junge Mann zum Beginn der Feier Sachen aus dem Lager holen wollen. Wie er dabei durch die Decke der Nebenhalle stürzen konnte, ist Gegenstand der Ermittlungen. Nach Mitteilung des Betreibers der Halle fand die Hochzeit trotz des Schocks für alle Beteiligten plamäßig statt, auch die Halle blieb geöffnet.

Facebookrss