Mordversuch an eigener Mutter: Sohn (30) in Haft, Opfer (62) in Lebensgefahr

0
623
Symbolbild, Pixabay
Facebookrss

Die 62-jährige Frau ringt um ihr Leben. Ihr eigener Sohn stürzte sich mit einem Messer auf sie.

Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Dortmund am Freitagnachmittag (8.3.): Am Vortag kam es zu einem blutigen Familienstreit in Lünen.

Ein 30-jähriger Lüner geriet am Donnerstag dramatisch mit seiner 62 Jahre alten Mutter aneinander. Die Auseiandersetzung eskalierte, als der Sohn zu einem Messer griff und damit mehrfach auf seine Mutter einstach.

Die 62-Jährige erlitt bei der Attacke schwerste Verletzungen, unter anderem im Oberkörper. „Sie schwebt aktuell in Lebensgefahr“, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gegen 17 Uhr mit.

Der dringend tatverdächtige Sohn wurde am Tatort festgenommen. Er leistete keinerlei Widerstand.

Heute erließ das Amtsgericht Dortmund auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen versuchten Mordes.

Facebookrss