Polizei-Großeinsatz im MK – Illegale Plantage und Drogenküche ausgehoben

0
505
Die aufgeflogene Hanfplantage. (Foto Pol MK)
Facebookrss

Großeinsatz der Polizei am Freitagmorgen (8.3.) im Märkischen Kreis: Unter anderem wurde eine Hanfplantage mit 200 Pflanzen ausgehoben.

In einer gemeinsamen Presseerklärung teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am heutigen Mittag mit, dass der Einsatz aufgrund „verdichteter Hinweise auf kriminelle Strukturen“ erfolgte.

Konzertierte Durchsuchungen in insgesamt 10 Wohnungen in Neuenrade und Werdohl sowie zwei Shisha-Bars führte die Ermittler zu umfangreichen Beweismitteln. Entdeckt wurden:

  • Eine Hanfplantage mit über 200 Pflanzen
  • mehrere Growschränke
  • mehrere Fässer mit bereits geerntetem Marihuana
  • weitere 1,5 kg Marihuana
  • eine Amphetaminküche mit zahlreichen Utensilien zur Herstellung von Betäubungsmitteln sowie eine nicht geringen Menge Amphetamin.
  • Außerdem wurden zwei Fahrzeuge sichergestellt.

Sieben Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen. Eine Person ist noch flüchtig. Die Staatsanwaltschaft prüft die Beantragung von Haftbefehlen. Die Ermittlungen dauern an.

Facebookrss