Ständig Ruhestörung und Vandalismus: Anwohnerin nahe PGU/PWG sucht Betroffene zwecks Austausch

0
557
Außengelände der Peter Weiss Gesamtschule. (Foto: Rundblick Unna)
Facebookrss

Permante  Ruhestörungen und Vandalismus im Bereich von Pestalozzi-Gymnasiums (PGU) und Peter-Weiss-Gesamtschule (PWG) rauben vielen Anwohnern den Nerv. Wir berichteten schon mehrfach über diese Vorfälle:

Nun meldete sich eine Anwohnerin des Bereichs Morgenstraße/Am Tiggesgraben in unserer Redaktion, die gern mit anderen Betroffenen in Kontakt treten würde. Um sich auszutauschen und vielleicht gemeinsam mehr zu erreichen als alleine, erklärte uns die Leserin.

„Meine Vermieterin und ich haben uns schon öfters beim Ordnungsamt beschwert und mit der Polizei telefoniert. Die Polizei kommt schon, wenn man anruft. Aber da kommt es schon darauf an, ob ein Wagen frei ist.“

Manchmal, erzählt die Anwohnerin, „sind die Aktionen, die einem den Schlaf rauben, auch nach 15 Minuten schon wieder beendet. Aber man ist dannn hellwach. So schnell kommt kein Polizeiauto, zumal ich auch nicht ständig da anrufen will, auch wenn die Polizisten immer freundlich sind am Telefon.“

Wer sich mit der Unnaerin austauschen möchte – sie möchte aus triftigen Gründen hier nicht ihren Namen preisgeben – kann uns unter redaktion@rundblick-unna.de anmailen oder per Facebook eine Nachricht schicken. Wir stellen dann Kontakt her.

Facebookrss