Ernst-Barlach-Gymnasium mit Beitrag zu Aktionswochen gegen Rassismus

0
78
Symbolbild Pixabay
Facebookrss

Das Ernst-Barlach-Gymnasium (EBG) veranstaltet im Rahmen der Aktionswochen gegen Rassismus eine Diskussionsrunde für seine Oberstufe. Thema ist Radikalisierung, Termin ist der kommende Dienstagvormittag.

In ihrer Ankündigung schreibt die Schulleitung:

„Sascha Bisley, ein Kenner der neonazistischen Szene und Autor des Buches „Zurück aus der Hölle“, und ein Vertreter des Verfassungsschutzes sprechen mit den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen EF (Einführungsphase) und Qualifikationsphase 1 (Q1) über „Radikalisierungsprozesse Jugendlicher“.

Diese Veranstaltung ist ein Beitrag zu den diesjährigen „Aktionswochen gegen Rassismus“ und ist für die EBG-Schülerinnen und Schüler kostenlos. Finanziert wird sie durch die Gewerkschaft GEW Unna.

Dienstag, 12.03.19, 11.30 – 13.00 Uhr, Aula des Ernst-Barlach-Gymnasiums, Seminarstr. 4 in Unna.

PM: Ernst-Barlach-Gymnasium

Facebookrss