Baum kippt…! – Feuerwehreinsatz an Fröndenberger Pflegeheim

0
468
Sturmeinsatz mit ausgefahrener Drehleiter. (Foto RB)
Facebookrss

Nach kurzer Verschnaufpause zum Wochenstart ließen die nächsten Sturmeinsätze für die Feuerwehren im Kreis nicht auf sich warten.

In Fröndenberg musste am heutigen Mittwoch (13.3.) zum Start in den Tag gleich die Drehleiter ausrücken und auch ausgefahren werden. Einsatzort war gegen 8 Uhr das Pflegeheim Villa Mauritius an der Hassleistraße.

Auf dessen rückwärtig gelegenen Grundstück stehen viele teils sehr hoch gewachsene Nadelbäume. Einer drohte gegen 8 Uhr auf das Gebäude zu kippen.

Foto RB
Einsatzwagen an der Straße. (Foto RB)

Die Freiwillige Feuerwehr Fröndenberg kam mit dem Drehleiterwagen angefahren. Binnen einer Dreiviertelstunde war der Baum gekappt und die die Gefahr gebannt.

Die Zahl der „Sturm Eberhard“-Einsätze am Wochenende in der Ruhrstadt  hielten sich mit knapp zwei Dutzend noch im Rahmen. Weder hier noch in den anderen Städten des Kreises hielt Eberhard zum Glück keinem Vergleich stand mit den verheerenden Folgen von Sturm „Friederike“ im Januar vorigen Jahres.

Nach einer kurzzeitigen Wetterberuhigung am Montag und Dienstag soll es heute wieder wieder stürmisch werden, die Meterologen sagen auch im Kreis Unna Windböen bis zu Stärke 10 voraus.

Leitungswagen der Fröndenberger Wehr / Foto RB
Facebookrss