Hackepeter feiert „mit tollen Kunden!“ ein Jahr Fleisch und Wurst in Unna

0
605
Das Team von Hackepeter (Foto: Hackepeter)
Facebookrss

Schon ein Jahr ist es nun her, dass in der Innenstadt von Unna wieder Fleisch und Wurst vom Handwerksmeister über die Theke geht.

An der Bahnhofstraße 38, gegenüber der Sparkasse in der ehemaligen Fleischerei Jürgens, hat die Heimatfleischerei Rafalcik aus Fröndenberg ein modernes Geschäft eröffnet. Dort gibt es nicht nur die traditionell hergestellten Fleisch- und Wurstwaren, sondern auch einen Dry-Ager, einen schnellen Mittagstisch sowie kleine Snacks wie Frikadellenbrötchen und Pulled-Pork-Burger.

Unser erstes Jahr in Unna war wirklich ereignisreich. Vom sehr starken Start über die Hitze im Sommer, bis zum ersten Weihnachtsgeschäft und sich nun langsam einstellender Routine. Es war alles dabei.“ Sagt Christian Rafalcik, der das Familienunternehmen, das 1985 in Fröndenberg gegründet wurde, seit 2007 führt.

„Der Hackepeter hat sich mittlerweile etabliert und wir freuen uns auf die kommenden Jahre mit unseren tollen Kunden in Unna!“

Am Freitag, 15. März, von 11 bis 16 Uhr wird offiziell das Jubiläum gefeiert, mit vielen Pröbchen, einer traditionellen Handkurbel-Aufschnittmaschine, einem Wurst-Glücksrad, sowie dem Bauer Korte, der den Kunden sein besonderes Schweinefleisch aus tierfreundlicher Haltung vorstellt.

PM: Hackepeter

Facebookrss