Mitten in Unna: Einbrecher stiegen ins Schlafzimmer – Bewohner schliefen

0
1498
Symbolbild, Pixabay
Facebookrss

Das Schlafzimmerfenster stand auf…

Einbruchsopfer an der Schäferstraße haben Samstagnacht buchstäblich kriminelle Eindringlinge verschlafen, die sich praktisch an ihrem Bett vorbeischlichen.

Zwischen  01.30 und 08.50 Uhr stiegen die Täter durch das offenstehende Schlafzimmerfenster ins Haus, berichtet die Unnaer Polizei: die Hauseigentümer schliefen. Entwendet wurden Bargeld, Schmuck und Elektrogeräte.

Einen weiteren Einbruch gab es quasi um die Ecke an der Burgstraße, allerdings schon am Donnerstagabend (14.3.): Aus dem betroffenen Einfamilienhaus wurde ein Laptop gestohlen.

Facebookrss