Lebensretter/in gesucht – UND GEFUNDEN! – für Marco aus Bergkamen

0
1399
Emma, das BVB-Maskottchen, steht am Typisierungsamstag für ein Fotoshooting bereit! (Fotoquelle Pixabay)
Facebookrss
  • UPDATE am Mittwoch vor Ostern – Es wurde ein passender Stammzellenspender für Marco gefunden!!!

Ohne einen passenden Spender ist das Schicksal dieses Bergkamener Familienvaters besiegelt.

Lebensretterin oder Lebensretter gesucht für den schwerstkranken Marco! Mit dabei sind tatkräftig auch die putzigen Maskottchen Emma und Erwin vom BVB und S 04.

Der erst 45-jährige Bergkamener leidet an einer schweren Erkrankung des blutbildenden Systems. Retten kann ihn nur der passende Spender/die passende Spenderin. „Bitte helft!“, bitten seine Angehörigen, seine Freunde und der SuS Rünthe 08 e.V..

Hoffen auf den Lebensretter / die Lebensretterin: Marco mit seiner Familie. (Foto Privat)

Gemeinsam mit der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) haben sie für Samstag, 23. März 2019, eine große Typisierungsaktion organisiert: von 11.00 bis 16.00 Uhr in der Regenbogenschule, Rünther Straße 80, 59192 Bergkamen-Rünthe.

Jeder kann sich beteiligen, auch alle, die wegen der vorgegebenen Altersspanne (17-55 Jahre) noch nicht oder nicht mehr zur Typisierung zugelassen sind. Dann kommen sie eben statt dessen zum Bratwurst- oder Kuchenschmausen nach Rünthe. Jeder Cent wird der  DKMS gespendet.

Den Kuchen spendieren vorrangig Privatleute, das deftige Grillgut hingegen stiften Lebensmittelhändler und Fleischereien aus der Umgebung.

Fan-Rivalität bleibt am Samstag vor der Tür. (Bildquelle Pixabay)

Zusätzlich zu vielen anderen Unterhaltungsangeboten wird es eine Planwagenfahrt geben; der Ford Mustang Club Werne kommt mit vier bis fünf Autos nach Rünthe, für springlustige Kids wird eine Hüpfburg parat stehen.

Die Feuerwehr wird als Attraktion für die Kinder mit mindestens einem Fahrzeug dabei sein; und mit von der Partie sind außerdem die Maskottchen Emma und Erwin von Borussia Dortmund und Schalke 04: Emma steht von 13.00 bis 14.00 Uhr für Fotos zur Verfügung, Erwin im Anschluss vo 14 bis 15 Uhr.

Eine Registrierung als Spender ist völlig schmerzfrei und simpel:  Zwei Abstriche mit einem Wattestäbchen an der Wangenschleimhaut, das war´s schon. Für Geldspenden haben die Mitarbeiter der DKMS EC-cash Geräte dabei, jedoch an etwas Kleingeld denken für Kaffee, Kuchen, Grillfleisch…

 Nach 3-4 Wochen stehen die Testergebnisse zum Abruf bereit, und passende Empfänger können gesucht werden. Weltweit sind bisher rund 30.000.000 Menschen typisiert worden, darunter allein 8.000.000 allein in Deutschland. Pro Tag können laut DKMS ca. 20 Stammzellenspenden vermittelt werden.

Facebookrss