The Governors – Tanzbare Lässigkeit im Tortuga an der Morgenstraße

0
118
Foto: The Governors
Facebookrss
The Governors sind eine Indie-Pop Band aus München und spielen am 02. Mai dieses Jahres im Rahmen ihrer Deutschland Tour im Tortuga in Unna.

„Tanzbare Lässigkeit, sphärische Ausflüge und Hittaugliche Melodien: The Governors verbinden das Beste aus britischer Indie-Attitüde und elektrisierendem US-Alternative der Ost- und Westküste“, heißt es in der Ankündigung.  Die Band lebe von Leidenschaft und Spaß an der Musik.  ​„Ohrwurm trächtige Refrains, gepaart mit wohlklingenden Zuckerpop-Melodien“ schreibt das Frizz Magazin​.

The Governors wurden bereits durch Local Heroes als „Beste Nachwuchsband Bayerns“ ausgezeichnet und teilten sich mit Größen wie Dexters, Juli und Jupiter Jones die Bühne. Seit einem Jahr sind sie bei einem niederländischen Indie-Label unter Vertrag und veröffentlichen am 29.03. ihre neue Single („Silence“). Vom 01. bis 08. Mai 2019 sind sie dann auf Deutschlandtour.

In Unna machen sie am 02. Mai im Tortuga, Morgenstraße 15, Station.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es unter:  https://www.youtube.com/watch?v=peAibxmECRE

PM: The Governors

Facebookrss