Urgestein des BSV – Bürger-Schützen Unna gratulieren Margot Nowodworski zum 90. Wiegenfest!

0
212
v.l.n.r. Sarah Göldner, Margot Nowodworski, Ulrike Calovini, Ute Ceschinski (Foto: BSV)
Facebookrss

Sie ist seit 1966 Mitglied bei den Bürgerschützen und auch die lebensälteste ehemalige Sportschützin. Herzlichen Glückwunsch, Margot Nowodworski!

Eine Delegation des BSV Unna überbrachte dem ältesten Vereinsmitglied die allerherzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag. Margot Nowodworski vollendet ihr 90. Lebensjahr und macht noch immer einen gesunden und sehr fidelen Eindruck, freut sich „ihr“ Verein. Sie kann sich in allen Einzelheiten an ihr Vereinsleben im BSV erinnern.

Foto von einst. (BSV Unna)

So freuten sich besonders die weiblichen Gratulantinnen über die Anekdoten, die von ihr berichtet wurden. Besonders in Erinnerung ist ihr der weibliche Ehrgeiz der Schützinnen, der bereits damals unter den Konkurrentinnen im Wettkampf immer spürbar war.

Margot Nowodworski hatte dabei oft die Nase vorn. Zahlreiche Medallien und einige Pokale zieren noch heute ihre Wohnung und werden stolz von ihr präsentiert. Früher eher selten, stellen die Frauen heute fast die Hälfte der aktiven Sportschützengruppe.

Die Frauen kamen oftmals durch ihre Männer zum Schützenverein und damit in Kontakt mit dem Sportschießen. Man pflegte enge Freundschaften untereinander und regen Kontakt zu den Partnerstädten von Unna. Die Schützenvereine aus Döbeln und Unna veranstalteten Pokalschießen.

(Foto: BSV)

Noch als 70-jährige Schützin konnte Margot Nowodworski den begehrten Pokal erringen. Auch Tradition und geselliges Miteinander waren schon immer Bestandteil des Vereins. So erinnert Margot Nowodwoski, dass sie einmal sogar Karnevalsprinzessin des BSV gewesen ist und aus diesem Anlass ein wunderhübsch rosafarbenes Kleid getragen hat…

Die Jubilarin ist seit Jahrzehnten nicht nur freundschaftlich mit dem BSV verbunden, sondern verfolgt auch aufmerksam die Berichte über den Verein. „Sie ist immer noch neugierig genug und würde sich sehr darüber freuen, im Vereinsheim noch einmal schießen zu dürfen. Der Verein wird ihr das sicher ermöglichen.

Für heute zum Geburtstag freute sie sich jedoch erst einmal über ein Gläschen Sekt und noch zahlreiche Gratulanten, was bei vielen Freunden, Bekannten, 7 Enkeln und 5 Urenkeln keine Schwierigkeit sein dürfte“, prosten ihr ihre Vereinsfreundinnen und -freunde herzlich zu:

„Wir wünschen unserem Mitglied weiterhin alles Gute und noch viele weitere gesunde Lebensjahre!“

PM: Bürger-Schützen-Verein Unna

Facebookrss