Bürgermeisterwahl 2020: Kamens Realschulleiter ist Wunschkandidat der SPD Holzwickede

0
508
Der SPD Vorstand (Fouad Bali, Torben Böcker, Tomas Bergermann) mit dem Wunschkandidaten Peter Wehlack (rechts). (Foto Copyright SPD Holzwickede)
Facebookrss

2020 stehen die Kommunalwahlen an, und die ersten potenziellen Kandidaten werden präsentiert: Mario Löhr (SPD), Bürgermeister von Selm, zieht bereits fleißig als möglicher Landratsnachfolger seine Vorstellungsrunden; und auch die Genossen aus Holzwickede präsentieren heute (12. 4.) pünktlich zum Start in die Osterferien ihren Wunschkandidaten:

Es ist Peter Wehlack, Leiter der Fridtjof Nansen Realschule in Kamen und langjähriger Vorsitzender der Turngemeinde Holzwickede (TGH).

Der 52-jährige Holzwickeder wurde „von einer Findungskommission als Kandidat für die Bürgermeisterwahlen 2020 empfohlen“, gibt die SPD Holzwickede heute auf ihrer Website bekannt.

Der Ortsvereinsvorstand folgte voll umfänglich dieser Empfehlung und schlug den Mitgliedern in der Versammlung am gestrigen Abend (11. 4.) Peter Wehlack als Bürgermeisterkandidaten vor. Die endgültige Nominierung soll  in einer gesonderten Versammlung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Man habe nach einer Persönlichkeit mit Führungsqualitäten, Mut, Leidenschaft und Verbundenheit zur Gemeinde gesucht“ und sei froh, diese in Peter Wehlack gefunden zu haben, wird Parteivorsitzender Theodor Rieke im lokalen Onlineportal Emscherblog zitiert.

Wehlack ist zwar seit einigen Jahren Mitglied der SPD, trat als Parteigänger bisher aber kaum in Erscheinung, was ihm bei der Suche nach Mehrheiten als Vorteil angerechnet wird. Denn der  Fraktionsvorsitzende der Holzwickeder SPD, Michael Klimziak, war selbst bei der letzten Bürgermeisterwahl bekanntlich als Nachfolger von Jenz Rother angetreten und hatte die Wahl überraschend deutlich gegen die unabhängige Kandidatin Ulrike Drossel verloren.

Formal bestätigt werden soll Peter Wehlack in einer weiteren Mitliederversammlung voraussichtlich Anfang 2020.

Die Unnaer SPD muss sich wegen des Endes der „Werner Kolter-Ära“ ebenfalls nach vielen Jahren erstmals auf die Suche nach einem neuen Bürgermeisterkandidaten machen: Am wahrscheinlichsten gilt derzeit, dass der Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke aus Massen seinen Hut in den Ring wirft.

Facebookrss