6-Jähriger auf Bismarckstraße angefahren

0
470
Ortsschild von Massen. (RBU-Archivbild)
Facebookrss

Das Kind rannte plötzlich auf die Fahrbahn.

In Unna-Massen ist am Freitagnachmittag (12.04.) kurz nach 16 Uhr ein 6-jähriger Junge vor ein Auto gelaufen. Die Autofahrerin, eine 30-jährige Frau aus Unna, war auf der Bismarckstraße in Richtung Ortskern Massen unterwegs, als plötzlich – etwa in Höhe der Einmündung Neue Ostendstraße – unvermittelt das Kind über die Bismarckstraße rannte.

Trotz sofortiger Vollbremsung konnte die 30-Jährige nicht mehr verhindern, dass ihr Auto den kleinen Jungen erfasste.

Er erlitt eine Verletzung am Bein. Begleitet von einem anwesenden Elternteil wurde der Kleine in ein Krankenhaus gebracht. Nach Informationen vom heutigen Morgen sind seine Verletzungen zum Glück nicht allzu gravierend.

Am Fahrzeug der 30jährigen entstand lediglich geringer Sachschaden.

Facebookrss