Mit FlixBus ab Unna nach Berlin, Essen, Düsseldorf

0
932
Einer der markant grünen FlixBusse. (Foto FlixBus)
Facebookrss

In Unna in den Bus steigen – in Berlin wieder aussteigen.  FlixBus baut aus.

Europas größter Fernbusanbieter fügt im Sommerfahrplan weitere Haltestellen zu seinem deutschen Streckennetz hinzu: Unter anderem gehts von Unna aus ab sofort erstmals direkt nach Berlin, ins westliche Ruhrgebiet, Bielefeld oder Düsseldorf.

Fahrgäste können aus Unna täglich um 18:35 Uhr nach Düsseldorf, Duisburg und Essen (alle ab 4,99 €), oder um 11:25 Uhr (sonntags 12:25 Uhr) nach Bielefeld, Bad Salzuflen (beide ab 4,99 €) oder Berlin (ab 9,99 €) reisen. Die Haltestelle in Unna befindet sich direkt beim Busbahnhof, informiert FlixBus mit Pressemitteilung vom heutigen Dienstag (16.4.).

Foto FlixBus.

„FlixBus ist eine günstige Alternative, damit Menschen ihr Auto stehen lassen und nachhaltig reisen können. Wir möchten die globale Mobilitätswende. Unser Anspruch ist es, hier treibende Kraft zu sein“, sagt Martin Mangiapia, Pressesprecher von FlixBus DACH.

Ab Unna fährt FlixBus jetzt zahlreiche innerdeutsche Ziele direkt an – viele weitere Halte in Deutschland und Europa, sind mit nur einem Umstieg erreichbar.

PM und Bilder: Flixbus

Facebookrss

1 KOMMENTAR