Raub auf Schüler im Werler Kurpark – Duo (19) aus Unna und Werl erwischt

0
419
Haft, Gefängnis (Symbolbild, Pixabay)
Facebookrss

Der eine sitzt in Untersuchungshaft, sein Kumpel aus Unna durfte erst mal wieder heimfahren…

Zwei junge Männer aus Unna und Werl, beide 19, sind am Mittwochabend nach einem Raub auf zwei 15-jährige Schüler im Werler Kurpark buchstäblich einer Polizeistreife direkt in die Arme gelaufen.

Gegen 19 Uhr begegneten die zwei Jungs einer insgesamt vierköpfigen Männergruppe, darunter das besagte Duo. Der 19-jährige Werler bat nun darum, ob einer der Jugendlichen Geld wechseln könnte. Der 15-Jährige holte daraufhin seine Geldbörse heraus, worauf ihm der Ältere das Portemonnaie entriss und ihn dabei verbal bedrohte.

Aus der Geldbörse nahm der 19-Jährige allerdings lediglich eine geringe Menge Bargeld und flüchtete danach zusammen mit dem Unnaer. Weit kamen sie nicht, noch in Tatortnähe wurden sie von einer Polizeistreife festgenommen.

Das Bargeld übergaben sie freiwillig den Beamten, so dass es dem Opfer wieder ausgehändigt werden konnte.

Der 19-jährige Werler wurde gleichwohl dem Haftrichter vorgeführt: Gegen ihn wurde Untersuchungshaftbefehl erlassen.

Facebookrss