Schlüssel vergessen – mit tragischem Ende

0
2592
Symboldbild Trauer / Quelle Pixabay
Facebookrss

Mit einer Tragödie endete am Abend des 1. Mai das Vergessen eines Wohnungsschlüssels im Märkischen Nachbarkreis.

Gegen 20:30 Uhr passierte das Unglück in der Innenstadt von Altena.

Ein 39 jähriger Wohnungsinhaber hatte seinen Wohnungsschlüssel vergessen. Er fasste den verhängnisvollen Entschluss, über das Dach auf seinen Balkon in dem Mehrfamilienhaus an der Bahnhofstraße zu klettern. Denn die Balkontür stand auf – so würde er in seine Wohnung gelangen, dachte sich der 39-Jährige.

Also begann er in den 3. Stock hinaufzuklettern – und dabei kam es zu dem tragischen Sturz. Er verlor das Gleichgewicht und stürzte auf die Straße hinunter.

„Der hinzugezogene Notarzt und der angeforderte Rettungshubschrauber konnten dem Gestürzten nicht mehr helfen, denn der Wohnungsinhaber verstarb noch an der Unglücksstelle“, berichtet die Polizei MK in ihrer Zusammenfassung des Unglücks.  Die Ermittlungen dauern an.

Facebookrss