Noch keine Spur von Kurpark-Zündlern – 2000 Euro Belohnung winken

0
235
Facebookrss

Über vier Wochen nach der umfangreichen Brandstiftung im Königsborner Kurpark gibt es noch keine zielführenden Hinweise auf die Täter.

Betroffen waren wie berichtet die Jugendkunstschule (JKS)  und das Cafe Bistro am Kurpark.  Dessen Versicherung möchte der Aufklärung der Brandstiftung nun ein bisschen auf die Sprünge helfen: Sie setzt 2000 Euro Belohnung aus.

„In einer der Polizei vorliegenden schriftlichen Bestätigung lobt die zuständige Versicherung für Hinweise, die zur Aufklärung der Brandstiftung in der Gaststätte führen, den Betrag von insgesamt 2000 Euro aus“, teilte die Unnaer Polizei am Freitag (17.5.) mit. „Der  Betrag wird fällig, sobald der/die Täter rechtskräftig verurteilt ist/sind.“

„Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtswegs entschieden. Die Belohnung ist ausschließlich für an der Straftat nicht beteiligte Privatpersonen und nicht für Amtsträger bestimmt, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört“, setzt die Polizei formell hinzu.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Facebookrss