Joggerin von fremdem Radler belästigt

0
349
Symbolbild / Archiv Rundblick
Facebookrss

Beim Joggen angegrapscht.

In Hamm-Rhynern ist am frühen Sonntagabend (19. Mai) eine Joggerin sexuell belästigt worden. Die 26-jährige Frau lief gegen 20 Uhr durchs Pilsholz, als ein bislang unbekannter Mann an ihr vorbeiradelte und sie während der Vorbeifahrt mit einem Fahrrad unsittlich von hinten angrapschte.

Der Belästiger entfernte sich anschließend in dem Waldstück in westliche Richtung. Schon zuvor war er der Sportlerin jeweils einmal entgegengekommen, so dass sie ihn von vorn hatte sehen können.

Der Gesuchte ist ca. 20 Jahre alt, hat auffällig große und dunkle Augen sowie helle Haut. Er ist ca. 175 Zentimeter groß und schlank, bekleidet war er mit einer schwarzen Hose sowie einem schwarzen Pullover. Sein Fahrrad war vermutlich weiß.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 entgegen.

Facebookrss