Wahlkampfendspurt im Kreis: Schüler Union „für Weber!“, AfD beklagt Ignoranz der „Systemmedien“

0
250
Foto Pixabay
Facebookrss

Wahlkampfendspurt im Kreis Unna – hier heute zusammengefasst: CDU-Schüler Union und AfD-Kreisverband.

„Schüler für Weber!“

Der Vorstand der Schüler Union. (Foto Schüler Union Kreis Unna)

Die findet die Schüler-Union Kreis Unna findet: „Manfred Weber (EVP) ist der richtige Kandidat für uns und Europa, da er sich klar für moderne Schulen, Austauschprogramme und Chancengleichheit einsetzt.“

Vorsitzender Tim Stohlmann betont die Wichtigkeit von Europa für junge Leute. „Schüler profitieren von offenen Grenzen, Austauschprogrammen und einem digital vernetzten Europa.Mit gezielten Investitionen muss das Bildungssystem gefördert und verbessert werden, damit Europa weiterhin mit Ländern wie China konkurrieren kann.“

Oberst a.D. bei der AfD:

Rüdiger Lucassen MdB. (Foto AfD Kreis Unna)

Der Kreisverband der AfD begrüßte am Sonntagnachmittag beim „Politischen Kaffeeklatsch“ in Kamen den verteidigungspolitischen Sprecher der Bundes-AfD und Oberst im Generalstab a.D., Rüdiger Lucassen. Er referierte vor ca. 50 Besuchern über „Europäische Verteidigungspolitik – Chancen und Risiken“.

„Nach Kaffee und Kuchen auf Parteikosten wurden viele Neuanträge verteilt“, schreibt Kreissprecher Michael Schild.

Rund 50 Interessierte kamen. (Foto AfD Kreis Unna)

Und setzt hinzu: „Die Veranstaltung wurde von den Systemmedien im Kreis konsequent ignoriert, obwohl alle Redaktionen mit großem zeitlichen Vorlauf informiert und eingeladen worden waren. Wieder einmal erfahren die Menschen im Kreis Unna lediglich über die sozialen Medien von wichtigen politischen Veranstaltungen. Im „bUNten“ Kreis Unna kommen die Systemmedien erneut ihrer Aufklärungspflicht nicht nach.“

  • Dazu als Anmerkung unserer Redaktion: Der Rundblick verzichtete vollkommen auf den Besuch von Wahlkampfverantstaltungen, so auch auf diese. 
Facebookrss