Wassereis-Spende an Kitas: UNNA.braucht.EIS antwortet auf Kritik

0
556
Symbolbild Wassereis / Quelle Pixabay
Facebookrss

Erfrischt, ist quietschbunt, und die meisten Kinder lieben es: UNNA.braucht.EIS schenkt allen Kitas und Tagesstätten jetzt schon Eis – Wassereis für alle lautet das Angebot.

„Interessierte Kindergärten/Kindertagesstätten setzen sich bitte mit uns unter unna.braucht.eis@online.de in Verbindung“, bbietet die BI an. „Wir können dann Ort und Zeit der Übergabe abstimmen!“ So vermeldeten wir es Mittwochmorgen (22.5.) kurz auf unserer Facebookseite.

Die Resonanz im Positiven wie im Negativen ließ nicht auf sich warten: Begeisterung bei Kita-Mitarbeitenden, aber auch harsche Kritik wegen vermeintlicher politischer Einflussnahme:

„Man stelle sich vor, irgendeine politische Partei würde wenige Tage vor einem Wahltermin eine ähnliche Aktion starten. Das Geschrei wäre groß, Eltern empört auf Grund politischer Einflussnahme. Und das zu Recht.“ Denn die BI sei in einer derartigen Situation gleichzusetzen mit einer Partei im Wahlkampf, kritisierte ein Leser.

Für die BI, die wir mit den Vorwürfen konfrontierten, antwortete uns Michael Michelius:

„Einführend möchten wir kurz darauf hinweisen, dass das Wassereis von unserer letzten öffentlichen Bürgersprechstunde auf dem Unnaer Markt übrig geblieben ist.

Um die zahlreichen Eis nicht der Resteverwertung zuführen zu müssen und zeitgleich satzungserfüllend einen guten Zweck zu erfüllen, haben wir diesen Aufruf gestartet.Wir haben bewusst keine Einrichtung direkt angesprochen.

Das Eis selbst ist ohne jeglichen Werbeaufdruck.

Zudem wird die Übergabe schon aus Zeitgründen erst in der nächsten Woche, also nach dem Bürgerentscheid, erfolgen.“

 

Facebookrss