Drei neu gestaltete Spielplätze für Königsborn – Sperrung in den Ferien

1
1038
Der Spielplatz vor der Renovierung, Foto Copyright Stadt Unna
Facebookrss

Zwei Spielplätze werden umfangreich saniert, ein neuer „Naturspielraum“ kommt dazu: Ab nächsten Mittwoch, 12. Juni, nimmt sich die Stadt Unna das Thema Spielplätze in Königsborn vor. Wermuthstropfen für spielfreudige Kinder: Zwei Plätze werden praktisch während der gesamten Sommerferien für die Umbaumaßnahmen gesperrt.

„Im Rahmen des Programmes „Soziale Stadt“ sollen in folgende drei Bereiche „durch bauliche Veränderung aufgewertet“ werden“:

  • Der Spielplatz Kurpark/Platanenallee wird großzügig verändert und saniert. Die Sandspielfläche wird umgestaltet und erhält neue Spielgeräte. Im Umfeld entsteht ein neugeformter Aufenthaltsbereich mit Sitzblöcken und neuem Grill. Die Wegebereiche werden durch neue Pflasterung oder wassergebundene Decke aufbereitet.
  • Auf dem Bolzplatz am Spielplatz Döbelner Straße wird die wassergebundene Decke überarbeitet und ein Stichweg ergänzt. Für die Jugendlichen wird ein Aufenthaltsbereich mit Pavillon und Sitzgelegenheit geschaffen. Entlang des Weges entstehen ökologisch wertvolle Blumenwiesenstreifen.
  • An der Hubert-Biernat-Straße entsteht ein Naturspielraum. Auf der Wiesen- und Gehölzfläche wird ein wegeartiger Freischnitt geschaffen. Des Weiteren entsteht ein Bewegungsbereich mit Findlingen und Robinienstämmen. Das Erscheinungsbild soll durch eine Streuobstwiese umfangreicher ausgestaltet werden.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 16. August dauern, in dieser Zeit sind der Spielplatz Kurpark/Platanenallee und der Bolzplatz Döbelner Straße gesperrt. Die Kosten der Umgestaltung liegen bei ca. 270.000 Euro.

Facebookrss