Erster Halt: Mauritius – „Praktikum deines Lebens“- Gewinnerin geht für Urlaubsguru auf Reisen

0
246
„Praktikum deines Lebens“-Gewinnerin Larissa (Foto: UNIQ)
Facebookrss

Studentin Larissa aus Münster darf sechs Monate lang kostenlos in die beliebtesten Urlaubsregionen reisen.

Mauritius, weißer Sandstrand, eine beeindruckende Unterwasserwelt und eine wunderschöne Landschaft. Dieses paradiesische Reiseziel wird der erste Stopp der Urlaubsguru-Praktikantin Larissa sein, die sich bei der Job-Ausschreibung des Reiseportals, dem „Praktikum deines Lebens“, gegen 13.000 Konkurrenten durchsetzte.

Nun wird sie eine Auswahl der „Urlaubsguru-Bestseller“ besuchen, Hotelempfehlungen unter die Lupe nehmen, Flüge testen sowie ihre Eindrücke mit der Community teilen – und dafür auch noch ein Gehalt kassieren. Eine einmalige Chance für die abenteuerlustige Studentin aus Münster.

Im November 2018 startete Urlaubsguru seinen Aufruf
: Gesucht wurde ein/e reiselustige/r Praktikant/in, der/die für die Community zu beliebten Destinationen reist. Wir berichteten.

Urlaubsguru trägt die Reisekosten, zahlt ein monatliches Gehalt von 1.800 Euro und natürlich stehen dem Praktikanten auch Urlaubstage zur Verfügung – sozusagen Urlaub vom Urlaub.

Die Bewerber durchliefen mehrere Casting-Runden und drei Finalistinnen stellten sich den kritischen Blicken der Urlaubsguru-Community. Denn die User durften ihre Favoritin wählen. Am Ende machte die 26-jährige Larissa das Rennen. Das erste Ziel hat es bereits in sich: Mitte Juni geht es für eine Woche auf die Trauminsel Mauritius im Indischen Ozean!

Die Studentin lebt in Münster, kommt ursprünglich aus Damme in Niedersachsen und schaffte es, sich mit ihrer offenen, sympathischen Artund ihrer Abenteuerlust die Urlaubsguru-Jury und Community gleichermaßen davon zu überzeugen, dass sie genau die Richtige für den Job ist. Larissa studiert derzeit International Marketing, war unter anderem schon in Australien und Südafrika. Das heißt aber nicht, dass ihre Reiselust damit bereits gestillt ist. Im Gegenteil, sie möchte noch viel mehr von der Welt sehen.

Anfang Juni startete Larissa offiziell bei UNIQ – dem Unternehmen, zu dem Urlaubsguru gehört – und nahm an dem für UNIQ üblichen Onboarding in den Büroräumlichkeiten am Dortmunder Airport teil.Zurzeit wird Larissa in verschiedenste Aufgabengebiete eingearbeitet, die für ihre Reise nützlich sein werden: Videoschnitt, Drohnenflüge, Social-Media-Postings und Stories sowie das Verfassen von Beiträgen für das Urlaubsguru-Reisemagazin. Vorab erhielt sie außerdem bereits einen Impfplan, um für die kommenden Reisen optimal gewappnet zu sein. Am 14. Juni hebt der Flieger zu ihrem ersten Stopp Mauritius ab.

Nach Mauritius wird sie zunächst einmal die klassischen Urlaubsguru-Bestseller bereisen: Türkei, Mallorca, Ibiza und Griechenland.

„Diese Reiseziele sind bei unseren Usern sehr beliebt. Darum möchten wir ihnen eine umfangreiche Reiseberichterstattung von diesen Destinationen geben. Welche Strände sind besonders schön, welche Orte muss man gesehen haben– all das wird Larissa für Urlaubsguru in Augenschein nehmen. Sie ist unsere Reisetesterin und begutachtet auch Hotels, Lokalitäten und gibt Empfehlungen“, erklären die Urlaubsguru-Gründer Daniel Marx und Daniel Krahn.

Im Herbst wird es für Larissa voraussichtlich unter anderem dann auf die Kanaren und in die Vereinten Arabischen Emiraten gehen, bevor sie im Winter noch weiter in die Ferne reist. Welche Ziele es letztendlich alles werden, erarbeiten die Urlaubsguru-Reiseexperten derzeit noch zusammen mit Larissa.

PM: UNIQ

Facebookrss