2,50 statt 1,90 fürs Kännchen Kaffee: Cafépreise im Seniorentreff „Fässchen“ sollen stark steigen

0
397
Seniorentreff Fässchen an der Hertinger Straße. (Foto RB)
Facebookrss

1,60 statt 1,20 Euro für einen großen Pott Kaffee, 1,50 statt 1 Euro pro halbes Käsebrötchen, 1 Euro statt 70 Cent für eine Tasse Tee. Die Preise in der Caféteria des Unnaer Seniorentreffs  „Fässchen“ (Hertinger Straße) sollen spürbar angehoben werden. Seit 10 Jahren sind sie unverändert.

Den Politikern des Sozialausschusses liegt für ihre Sitzung am heutigen Nachmittag (18. 6., 17 Uhr, Ratssaal) ein entsprechender Vorschlag der Stadtverwaltung vor. Die vorgeschlagene neue Preisliste basiert auf einer Neubewertung jedes einzelnen Angebots durch den  Hausbeirat.

Durch die vorgeschlagene „moderate Preisanpassung“ gelinge es zum einen, die deutlich gestiegenen Einkaufspreise weitestgehend zu kompensieren, und zum anderen, einen angemessenen Deckungsbeitrag zu den Betriebskosten der Cafeteria zu leisten, so die Stadt.

  • UPDATE nach der Aussschusssitzung:
Die SPD wird die Beratungen aufnehmen und ihre Vorschläge im Hausbeirat des Fässchens einbringen. Denn wegen einer Erkrankung des SPD Hausbeiratsmitgliedes konnten bei der Preisgestaltung die Einwände nicht eher vorgebracht werden. Da alle Fraktionen im Hausbeirat vertreten sind, sollen dort nun nochmal alle Fraktionen gemeinsam eine Preisliste für die nächste Ausschusssitzung im September erarbeiten. Ansonsten müsste/würde der Ausschuss jeden Preis einzeln abstimmen, vom Cappuccino bis zum Eis am Stiel.
———————————–

Die Verwaltung schreibt in ihrer Begründung:

„Die Cafeteria im Erdgeschoss des „Fässchen“ ist der zentrale Begegnungs- und Kommunikationsbereich des Seniorentreffs. Als Treffpunkt lädt die Cafeteria zum Caféhausnachmittag mit selbstgebackenem Kuchen, zum Frühstücken oder Mittagessen, gelegentlichen Feiern oder um Kaffee zu trinken, Skat oder Doppelkopf zu spielen.

Sie ist in der Regel wochentags von 9.00 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Hauptamtliche Mitarbeiterinnen des Fässchens werden hierbei von einem Team aus ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unterstützt. Besondere Veranstaltungen sind beispielsweise der Waffelnachmittag und der Caféhausnachmittag mit selbstgebackenem Kuchen. Sie finden im Wechsel statt. Morgens bietet das Fässchen ein „großes Frühstück“ an.

Für die nun angezeigte Aktualisierung gilt es, dem Anspruch einer angemessenen und den Möglichkeiten der Nutzerinnen und Nutzer entsprechenden Preisgestaltung gerecht zu werden. Hierzu hat sich der Hausbeirat mit Blick auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Wünsche intensiv mit dem Angebot und den dazugehörigen Preisstrukturen der Cafeteria im „Fässchen“ auseinandergesetzt. Unter Berücksichtigung dieser Überlegungen wurde jede einzelne Position durch den Hausbeirat neu bewertet.“

Auszug aus der Preisliste.
Facebookrss