Offenes Singen auf der Halde und wieder Shuttle Service zur Adener Höhe

0
104
Auf der Berghalde. (Archivbild RB)
Facebookrss

Offenes Singen auf der Adener Höhe – und erneut barrierefreier Pendelverkehr rauf auf den Berg und wieder runter.

Im Rahmen des Jubiläums der Bergkamener Musikschule gibt es vor den Ferien noch zwei Freiluftveranstaltungen zum Mitsingen. Chorleiter und Gesangslehrer Rudolf Helmes lädt ein zum „Offen Singen“, dabei sollen traditionelle Volkslieder und populäre Lieder gesungen werden.

Am Sonntag, 30. Juni, sind ab 15 Uhr alle Singfreudigen unter dem Thema  „Hoch über den Dächern Bergkamens“ auf die Bergehalde „Adener Höhe“ eingeladen. An diesem letzten Juni-Wochenende gibt es auch wieder den barrierefreien Shuttle-Service zur Adener Höhe:

Auf der Berghalde. (Archivbild RB)

 

Der Pendelverkehr findet am Samstag, 29. Juni (DRK) und Sonntag, 30. Juni 2019 (DiesDas) in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt. Der Termin am Sonntag richtet sich insbesondere an Rollstuhlfahrer/innen, steht aber selbstverständlich allen Interessierten des offenen Singens offen.

Treffpunkt für die Haldenfahrten ist der Besucherparkplatz an der Erich-Ollenhauer-Straße (gegenüber Binsenheide). Für Samstag ist eine Voranmeldung unter Tel. 02307/965-299 oder tourismus@bergkamen.de (bis zum 24.06.2019) erforderlich.

Für Sonntag, 30.06.2019, ist eine Voranmeldung aufgrund des offenen Singens nicht nötig.

Der Preis für den Shuttle-Service beträgt 2,00 € je Person.

Das zweite „Offene Singen“ findet am Dienstag, 02. Juli 2019,  ab 15 Uhr auf dem Platz der Partnerstädte in Bergkamen-Mitte statt.

Beide Veranstaltungen dauern etwa eine Stunde, eine Anmeldung zum „Offenen Singen“ ist nicht notwendig, die Teilnahme am Singen ist kostenlos, Liederzettel mit Noten und Texten werden bereitgestellt.

Den Shuttle-Service bietet die Stabsstelle für Wirtschaftsförderung /Tourismus in Kooperation mit dem DRK und der DasDies Service GmbH an.

Facebookrss