Schwerer Unfall mit 3 Verletzten auf der Hammer Straße

0
919
Facebookrss

Es passierte beim Ausfahren auf die Hammer Straße.

Für ca 2 Stunden musste gestern Abend (18. 6.) ein Stück der Hammer Straße nach einem schweren Unfall gesperrt werden.

Laut Informationen der Unnaer Polizei wollte gegen 19.30 Uhr ein 23-jähriger Autofahrer aus Rheda-Wiedenbrück vom Parkplatz einer Pizzeria auf die Hammer Straße einbiegen – und übersah dabei ein anderes Auto mit 2 jungen Leuten darin (Fahrer und Beifahrer 19).

Der von links kommende 19 jährige Unnaer leitete sofort  ein Ausweichmanöver und eine Vollbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Zusammenprall war so heftig,  dass alle drei Beteiligten schwere Verletzungen erlitten, der 23-Jährige musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden.

Die Hammer Straße wurde beidseitig gesperrt.

Facebookrss