84-Jährige beklaut und binnen Minuten ihr Geld abgehoben

0
1152
Fotoquelle: Polizei
Facebookrss

Die Märkische Polizei sucht nach einem Geldbörsen-Diebstahl in einem Plettenberger Supermarkt mit Fotos nach einer unbekannten Frau.

Am Nachmittag des 14. Februar wurde einer 84-jährigen Kundin in dem Discounter an der Lennestraße das Portemonnaie aus der Handtasche gestohlen. Der Täter oder die Täterin muss das Bargeld aus dem Portemonnaie genommen und dieses auf den Parkplatz vor dem Geschäft weggeworfen haben.

Ein Kunde fand die Börse. Er lieferte sie an der Kasse ab.

Die ältere Dame bemerkte das Fehlen erst, als sie bezahlen wollte. Dort nahm sie ihren Besitz erleichtert wieder entgegen. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste: In den wenigen Minuten während ihres Einkaufs war eine unbekannte Frau mit der Bankkarte am Geldautomaten und hatte Geld von dem Konto ihres Opfers abgehoben.

Dabei wurde die Täterin von einer Überwachungskamera fotografiert. Das Amtsgericht Hagen hat nun die öffentliche Fahndung mit Fotos freigegeben. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und Computerbetruges. Hinweise 02391/9199-0.

Diese Frau hat mit der Bankkarte der Plettenberger Seniorin Geld abgehoben. Foto: Polizei MK
Facebookrss