Hammer Polizei sucht 60- bis 70jährigen „Lustmolch“

0
286
Exhibitionist / Archivbild RB
Facebookrss

Die Hammer Polizei spricht in ihrer Pressemitteilung von einem „Lustmolch“, der vorgestern Abend (20. Juni) gegen 21.30 Uhr eine 40-Jährige am Bockelweg sexuell belästigte. 

In Höhe des Jugendzentrums ließ der ältere Mann, ungefähr 60 bis 70 Jahre alt, seine Hose herunter und zeigte deutlich sichtbar sein Geschlechtsteil – unmittelbar vor der Frau, schildert die Polizei.

„Anschließend verschwand der Lustmolch in einem Wohnhaus auf dem Bockelweg.“

Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß und mollig, hat graue, zersauste Haare. Zur Tatzeit trug er eine blaue Jeans, ein blaues Hemd und schwarze Schuhe.

„Die Anzeige wurde erst am Freitagnachmittag erstattet“, erklärt die Polizei die zeitverzögerte Tätersuche.

Hinweise  unter der Telefonnummer 02381-9160.

Facebookrss