Rinder-Tuberkulose in Fröndenberg und MK

0
858
Rind auf einer Wiese in Fröndenberg, Symbolbild. (Archiv RB)
Facebookrss

Noch unklar ist die Herkunft der Erreger. Die betroffenen Höfe sollen in enger Verbindung stehen, Kälber wurden aus Meinerzhagen nach Fröndenberg zur Aufzucht gebracht und später wieder in den Milchviehbetrieb nach Meinerzhagen zurückgeholt.

Facebookrss