Affenhitze nichts für Vierbeiner: Kreis-Tierheim bleibt diese Woche geschlossen

0
148
Hohe Temperaturen setzen Vierbeiner schachmatt. (Foto Rundblick)
Facebookrss

Die akute Affenhitze mit angekündigten weit über 30 Grad möchte das Kreistierheim für seine Vierbeiner möglichst stressfrei gestalten.

Daher bleibt die Einrichtung von Dienstag, 25. Juni, bis einschließlich Donnerstag, 27. Juni, für Besucher geschlossen. Freitag hat das Tierheim sowieso regulär geschlossen.

„Besucherzeiten sind immer besonders aufregend für die Tiere. Angesichts der prophezeiten Hitzewelle, sollen die Tiere nicht doppeltem Stress ausgesetzt werden“, erklärt Dr. Anja Dirksen, Leiterin Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Kreises.

  • Die Ausführzeiten werden im Rahmen dieser Maßnahme auf die frühen und noch kühlen Morgenstunden begrenzt.
  • Für Besitzer von Fundtieren oder in Notfällen ist tagsüber ein Anrufbeantworter geschaltet. Die Tierpfleger rufen zurück.
  • Außerhalb dieser Zeiten wenden sich Finder bitte an die Rufbereitschaft der zuständigen Ordnungsämter.
  • Ab Samstag, 29. Juni, sind Besucher zu den gewohnten Zeiten wieder willkommen.

Wer das Tierheim besuchen möchte, kann dies in der Regel dienstags und mittwochs von 13.30 bis 15.30 Uhr, donnerstags von 13.30 bis 16 Uhr sowie samstags von 11 bis 13.30 Uhr tun. Telefonisch ist das Tierheim des Kreises an der Hammer Straße 117 in Unna unter Tel. 0 23 03 / 6 95 05 zu erreichen. PK | PKU

Facebookrss