Gleich zwei Schlägereien in ZUE Möhnesee

0
415
Symbolbild Gewalt. (Quelle: Pixabay)
Facebookrss

Wieder handfeste Streitereien mit Polizeieinsatz in einer der großen Flüchtlingsunterkünfte im Kreis Soest.

In der Nacht zu Dienstag kam es in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) Möhnesee gleich zu zwei Schlägereien, meldet die Polizei.

Um 22:35 Uhr wurde die Polizei zum ersten Mal gerufen. Bei einer Schlägerei waren zwei 22 und 25 Jahre alte Männer leicht verletzt worden. Der 25-jährige wurde zu einer ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Als er gegen 01:10 Uhr wieder zurückkehrte, ging er unverzülglich auf seine Gegner des vorangegangenen Streits los. Bei der folgenden Prügelei erlitten zwei 30 und 37-jährige Männer Verletzungen,  und diesmal wurden auch die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes angegangen.

„Die Polizei konnte die Lage beruhigen und nahm anschließend die Personalien und den Sachverhalt auf“ – damit schließt Polizeisprecher Wolfgang Lückenkemper seine Mitteilung.

 

Facebookrss