„Gehen Sie!“ – „Nö!“ Dreister Dieb beklaut Seniorin am hellen Tag in eigener Wohnung

0
664
Symbolbild / Quelle Pixabay
Facebookrss

Unfassbar dreist räumte dieser Kriminelle vor den Augen der Seniorin ihren Schmuck aus dem Schlafzimmer.

Eine 76-Jährige aus Hamm hat Mittwochmorgen (3. 7.) gegen 9.30 Uhr in ihrer Erdgeschosswohnung am Nordenwall einen völlig skrupelfreien Dieb erwischt.

Er spazierte einfach durch eine Terrassentür herein, die zum Lüften offen stand.

Die Seniorin kam gerade aus dem Badezimmer und sah den Mann in ihrem Wohnzimmer stehen. Mehrfach forderte sie ihn auf, die Wohnung zu verlassen, doch der Ertappte ignorierte die 76-Jährige – statt dessen marschierte er vor ihren Augen ins Schlafzimmer, öffnete Schubladen sowie Schranktüren und stahl eine Schatulle mit Schmuckstücken, bevor er die Wohnung durch die Eingangstür verließ und über den Nordenwall davonspazierte.

Der Gesuchte ist 45 bis 50 Jahre alt, etwa 1,74 Meter bis 1,80 Meter groß und trug ein graues Sweatshirt mit einem Schriftzug vorne sowie eine helle Baseballkappe.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Facebookrss